raeucherei02

Wir räuchern noch so, wie es die Generationen vor uns getan haben!

Über echtem Buchenholz, ziemlich lange, je nach Produkt sogar über 15 Stunden lang. Mittags werden die Buchenholzspäne schon angezündet, damit unsere Wurstspezialitäten die Zeit bekommen, die sie brauchen, um Geschmack zu entwickeln. Unsere Mettenden und unsere Teewurst werden jeden Morgen frisch aus dem Rauch geholt.

Das ist vielleicht wahnsinnig verrückt, für uns ist das aber nur wahnsinnig lecker und ein Grund, warum UNSERE Pfefferbeißer so würzig schmecken und UNSERE Teewurst so weich und mild geräuchert ist.

Weil wir uns Zeit lassen!